fbpx
Navigation

16. April 2019

 OPTIMALE SAATBEDINGUNGEN MAIS

Für die Wahl des richtigen Termins gilt: “So früh wie möglich, so spät wie nötig“.


Sobald der Boden gut abgetrocknet, tragfähig und warm ist, kann bei einer Bodentemperatur ab ca. 8-10°C die Maisaussaat beginnen. Dabei ist es von Vorteil flexibel zu bleiben, der bekannte Stichtag im Kalender gilt eher als Richtwert.


Das DMK empfiehlt aufgrund der Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes die Aussaat auf nach Ostern zu verschieben. Bis dahin sollen die nächtlichen Temperatur ausreichend gestiegen sein, die neben der Bodentemperatur auch den kleinen Maiskeimlingen zugute kommen.


Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Aussaat! 

Weitere Beiträge
Björn Leidig – Kundenbetreuer Bayern
16. Mai 2024
Björn Leidig – Kundenbetreuer Bayern
Mit meiner landwirtschaftlichen Expertise und unserem ertragsstarken Sortenportfolio unterstütze ic...
weiterlesen
Wir suchen: Vertriebssachbearbeiter im Innendienst (m/w/d)
16. Mai 2024
Wir suchen: Vertriebssachbearbeiter im Innendienst (m/w/d)
Wir suchen dich zur Verstärkung unseres Teams als Vertriebssachbearbeiter im Innendienst (m/w/d)! W...
weiterlesen
MFG Universal – Verbessert den Boden und lässt sich in nahezu jede Fruchtfolge integrieren.
16. Mai 2024
MFG Universal – Verbessert den Boden und lässt sich in nahezu jede Fruchtfolge integrieren.
Die Allround-Zwischenfruchtmischung für Ihren Betrieb Steuern Sie Ihren Zwischenfruchtbestand! Die ...
weiterlesen
Anastasiya Rabtsova – Mitarbeiterin Marketing
16. Mai 2024
Anastasiya Rabtsova – Mitarbeiterin Marketing
Als Wächterin über die Marke brenne ich für kundenorientiertes Marketing mit Mehrwert. Dabei verf...
weiterlesen
Alisher Abdullaev – Kundenbetreuer Bayern
16. Mai 2024
Alisher Abdullaev – Kundenbetreuer Bayern
Sehr geehrte Landwirtinnen und Landwirte, ich freue mich als ihr Saatgut-Expert im Raum Niederbayern...
weiterlesen