Navigation

29. Oktober 2020

GRÜNLAND-MANAGEMENT

Nachsaaten sollten ab einer Bodentemperatur unter 10 Grad Celsius nicht mehr durchgeführt werden.  Ab Oktober gehen die Bestände in vielen Regionen in die Vegetationsruhe über.


Machen Sie ihr Grünland winterfest, indem Sie die Bestände nach dem letzten Schnitt, mit ca. 7-8 cm in den Winter gehen lassen. Eine Nachmahd sollte in diesem Falle die letzte Maßnahme im Grünland sein, besonders auf beweideten Flächen. Diese dient vor allem dazu, unerwünschte Unkräuter und die von den Weidetieren nicht verbissenen Gräser und Unkräuter abzumähen.


Haben Sie Flächen mit starker Verunkrautung? Dann empfiehlt es sich hier den Pflegeschnitt abzufahren, um ein mögliches aussamen zu vermeiden. Üppige Herbstweiden (Bestände mit mehr als 21cm Wuchshöhe) können beispielweise auch durch Schafe abgeweidet werden, denn ein kurzer Bestand ist so weniger Anfällig für Auswinterungen und neigt weniger zum Schneeschimmelbefall.


Planen Sie jetzt schon Ihre Nachsaaten oder Neuansaaten für die neue Grünlandsaison? Sprechen Sie uns gerne an. Wir führen gerne bei Ihnen vor Ort eine Bestandsaufnahme Ihrer Grünlandbestände durch.


Für eine optimale Nachsaaten-Planung im zeitigen Frühjahr, sichern Sie sich heute schon unsere Nachsaat Mischung:


Download MFG Deutsche Saatgut Produktblatt NACHSAAT


Download MFG Deutsche Saatgut Produktblatt NACHSAAT ÖKO

Weitere Beiträge
Sofia Koukouwetsos – Sales Support
23. Februar 2024
Sofia Koukouwetsos – Sales Support
„Kunden finden – Kunden kennen – Kunden binden“ Der persönliche Kundenkontakt liegt mir am ...
weiterlesen
Julian Meinecke – Soja Trainee
20. Februar 2024
Julian Meinecke – Soja Trainee
Genau wie die Sojabohne, die eine symbiotische Beziehung mit bestimmten Bakterien eingeht, um viele ...
weiterlesen
AROLDO S 220 I K 210 – Die Neuzulassung vom Bundessortenamt 2024!
19. Februar 2024
AROLDO S 220 I K 210 – Die Neuzulassung vom Bundessortenamt 2024!
Jetzt ist es offiziell! Unsere frühe Maishybride AROLDO erhält die Deutsche Zulassung vom Bundesso...
weiterlesen
Burkhard Apitz – Assistent der Geschäftsführung, Büro- und Personalleitung
31. Januar 2024
Burkhard Apitz – Assistent der Geschäftsführung, Büro- und Personalleitung
Für die Deutsche Saatgut erreiche ich immer das Optimum. Das werde ich auch für Sie, durch gut ges...
weiterlesen
Kritischer Flächenzustand der Winterungen. Jetzt für Lösungen entscheiden.
24. Januar 2024
Kritischer Flächenzustand der Winterungen. Jetzt für Lösungen entscheiden.
Die Beratung ist sich einig über die Lösung für lückig aufgelaufene oder im Wasser untergegangen...
weiterlesen